Programm Elbphilharmonie Winter 2017- 2018: Dezember, Januar, Februar

Wie verbringt man am besten einen kühlen Winterabend? Bei einem der wundervollen Konzerte und Veranstaltungen, die das Programm der Elbphilharmonie im Winter 2017- 2018 umfasst. Konzerte in der Elbphilharmonie Hamburg setzen die künstlerischen Schwerpunkte und musikalischen Höhepunkte der Herbstmonate fort. Im Dezember geht es weiter mit dem Telemann-Festival, ein Festival zum 250. Todestag des ehemaligen Hamburger »Director Musices« (Fr, 24.11.2017 – So, 3.12.2017). Auch kommende Veranstaltungen in der Elbphilharmonie folgen, zum Beispiel, mit der NDR Konzertreihe der Leitlinie, Besucher zu Konzerten zeitgenössischer Musik abseits des Gewöhnlichen einzuladen. Der Elbphilharmonie Spielplan Winter 2017- 2018 umfasst unter anderem folgende Höhepunkte:

Programm Elbphilharmonie Hamburg: Dezember

  • Fr, 1.12.2017, 20 Uhr Orchestre Métropolitain de Montréal mit Yannick Nézet-Séguin: Mercure, Berlioz, Saint-Saëns, Elgar.
  • Im Kleinen Saal am12.2017 die Hundreds.
  • Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Chor Hamburg Weihnachtskonzert mit Senta Berger (Sa, 9.12.2017, 15:30 Uhr)
  • German Brass »Christmas Around the World« (Di, 19.12.2017, 20 Uhr)
  • Mo, 25.12.2017,15:30Uhr Neue Philharmonie Hamburg Weihnachtskonzert
  • Di, 26.12.2017, 18 Uhr Die große Johann-Strauß-Weihnachtsgala im Großer Saal.
  • Silvester Konzert des NDR Elbphilharmonie Orchesters am Sa, 30.12.2017 um 20 Uhr im Großen Saal.

Der Januar in der Elbphilharmonie: kommende Veranstaltungen

  • Mo, 1.1.2018, 19 Uhr Neujahrskonzert der Symphoniker Hamburg: Die Neunte
  • Tschechische Symphoniker Prag mit Coro di Praga: Carmina Burana, Beethovens Neunte (Mi, 3.1.2018,20 Uhr)
  • 1.2018,20 Uhr Neujahrskonzert mit Anna Maria Kaufmann, Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg und Solisten
  • London Symphony Orchestra, Isabelle Faust and Sir Simon Rattle (Di, 16.1.2018, 20 Uhr)
  • Sa, 27.1.2018, 20 Uhr Gastpiel der Münchner Philharmoniker Valery Gergiev: Brahms, Strauss

Programm Elbphilharmonie Hamburg: Februar

  • Der große Loriot-Abend Ensemble und Orchester der Kammeroper Köln (Do, 1.2.2018,20 Uhr)
  • Mi, 7.2.2018,20:30 Uhr Tangerine Dream »Quantum of Electronic Evolution«
  • Helge Schneider »Ene Mene Mopel« (Mo, 12.2.2018,20 Uhr)
  • Mi, 14.2.2018, 20 Uhr: London Philharmonic Orchestra, David Garrett, Christoph Eschenbach: Tschaikowsky
  • Sa, 17.2.2018,20 Uhr Big Mama & The Golden Six »Oh Happy Day« Gospelabend
  • Sa, 17.2.2018 – Mo, 26.2.2018 Czech it out! Mehr als »Die Moldau«: eine musikalische Entdeckungsreise zu einer der schönsten Klanglandschaften Europa

Tickets und Kartenvorverkauf

Karten für die Veranstaltungen in Laeiszhalle und Elbphilharmonie gibt es hier

  1. Webseite

Auf der Homepage unter Ticketinformationen oder direkt bei den einzelnen Programmpunkten kann man auf einen Button klicken um noch heute Karten zu kaufen (https://www.elbphilharmonie.de/de/ticketinformationen)

  1. Vorverkaufsstellen für das gesamte Konzertprogramm

Konzertkasse Elbphilharmonie im Erdgeschoss der Elbphilharmonie, Platz der Deutschen Einheit 1, 11–20 Uhr; Konzertkasse im Brahms Kontor gegenüber der Laeiszhalle, im Erdgeschoss, Eingang links, Johannes-Brahms-Platz 1, Mo-Fr 11-18 Uhr, Sa 11-16 Uhr; Elbphilharmonie Kulturcafé am Mönckebergbrunnen im Barkhof 3, Mo-Fr 11-18 Uhr, Sa 11-16 Uhr

X