Programm Elbphilharmonie Frühling 2018: März, April, Mai

Frischer Wind und Frühlingsgefühle sind in den Monaten März, April und Mai auch im Programm der Elbphilharmonie für Frühling 2018 zu finden. Gemäß der Leitlinie, stet überraschende, neuartige und aufregende Konzerterlebnisse zu bieten, sind die Konzerte in er Elbphilharmonie Hamburg auch im Frühling 2018 geprägt von spannenden Kollaborationen und neugedachten Interpretationen.

Elbphilharmonie kommende Veranstaltungen: März

  • Do, 1.3.2018,19:30 Uhr: Die Symphoniker Hamburg, Radu Lupu, Guy Braunstein spielen Beethoven, Mozart, Brahms
  • Mo, 5.3.2018, 20 Uhr Die Prinzen
  • NDR das neue Werk: Avi Avital & Friends: Vivaldi, Henze, Scarlatti, Ben-Haim (Mi, 7.3.2018,19:30 Uhr)
  • So, 11.3.2018,20 Uhr: Ein deutsches Requiem des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks mit Bernard Haitink
  • So, 18.3.2018,11 Uhr: Philharmonisches Staatsorchester Hamburg mit Alejo Pérez, Luciano Berio: Sinfonia
  • Hollywood in Hamburg: David Arnold »The Sound of James Bond« (So, 25.3.2018, 20 Uhr)
  • Di, 27.3.2018, 20 Uhr: Grandfathers of Cuban Music: The Bar at Buena Vista
  • State Youth Orchestra of Armenia: Schwerpunkt Kaukasus (Mi, 28.3.2018,20 Uhr)

Programm Elbphilharmonie Hamburg: April

Der Elbphilharmonie Spielplan für Frühling 2018 beinhaltet außerdem:

  • Mo, 2.4.2018,17:30 Uhr: Ensemble Resonanz Schwerpunkt Kaukasus
  • Fr, 6.4.2018,20 Uhr: NDR Elbphilharmonie Orchester mit Alan Gilbert und Mahler: Sinfonie Nr. 3
  • Ensemble Resonanz mit »Disappearances«, Janáček / Aperghis (Do, 12.4.2018;19:30 Uhr + weitere Termine)
  • Die schönsten Opernchöre (Di, 17.4.2018, 20 Uhr Laeiszhalle Hamburg Großer Saal)
  • Do, 19.4.2018,19:30 Uhr Kammerkonzert der Symphoniker Hamburg »Bruckners kleine Form«
  • Philharmonisches Staatsorchester Hamburg / Kent Nagano Bruckner (So, 22.4.2018,11 Uhr)
  • Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Mariss Jansons als Teil des Internationalen Musikfest Hamburg (Mo, 30.4.2018,20 Uhr)

Konzertprogramm im Mai

Zum Abschluss der Saison 2018 findet vom 27. April bis 29. Mai das 3. Internationale Musikfest Hamburg unter dem Motto „Utopie“ statt. Weitere Event und Konzerte im Mai:

  • A Universe of Sound: 20th Century Percussion Konzert Elbphilharmonie Großer Saal
    (Sa, 5.5.2018,20 Uhr)
  • »Sprich leise, wenn du Liebe sagst« / Kurt Weill und Lotte Lenya Lesung und Konzert / Internationales Musikfest Hamburg (So, 13.5.2018,11 Uhr)
  • Mo, 14.5.2018, 15:30 Uhr: Ferne Klänge: Konzerte für Menschen mit Demenz
  • Musicbanda Franui & Florian Boesch Liederabend am Mo, 21.5.2018,20 Uhr, Internationales Musikfest Hamburg
  • Klassische Philharmonie Bonn: Wiener Klassik Rossini, Mozart, Ravel, Mozart (So, 27.5.2018,11 Uhr)
  • Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny mit den Symphonikern Hamburg im Rahmen des Internationalen Musikfest Hamburg (So, 27.5.2018,19 Uhr)
  • So, 27.5.2018, 20 Uhr: Element of Crime
  • Charlie Chaplin: »Der Zirkus« Filmkonzert (Do, 31.5.2018,20 Uhr)

Tickets und Kartenvorverkauf für die Veranstaltungen in Laeiszhalle und Elbphilharmonie gibt es hier:

  1. Webseite

Unter Ticketinformationen auf der Homepage oder direkt bei den einzelnen Programmpunkten kann man auf einen Button klicken um noch heute Karten zu kaufen (https://www.elbphilharmonie.de/de/ticketinformationen)

  1. Vorverkaufsstellen für das gesamte Konzertprogramm

Konzertkasse Elbphilharmonie im Erdgeschoss der Elbphilharmonie, Platz der Deutschen Einheit 1, 11–20 Uhr; Konzertkasse im Brahms Kontor gegenüber der Laeiszhalle, im Erdgeschoss, Eingang links, Johannes-Brahms-Platz 1, Mo-Fr 11-18 Uhr, Sa 11-16 Uhr; Elbphilharmonie Kulturcafé am Mönckebergbrunnen im Barkhof 3, Mo-Fr 11-18 Uhr, Sa 11-16 Uhr

X